Trading bei News?

Sehr oft bekommen wir die Frage gestellt, ob man während wichtiger News wie NFP, FOMC, usw…, überhaupt handeln sollte. Das Risiko ist dabei vielen ein Dorn im Auge. Nicht aber wenn Du vorher genau definierst und weißt wo Dein Stop Loss liegt. Denn es gibt nur eines was wir im Trading kontrollieren können, das ist nunmal “NUR” das Risiko das wir mit einem Stop Loss beschränken müssen! Das einzeige was bei News passieren kann ist, das wir durch hektische Bewegungen des Marktes schlechter ausgeführt werden. Das gilt sowohl für den Einstieg, also Buy Stop/ Sell Stop, als auch für den Stop loss. Das ganze nennt man “Slippage“. Auch da zeigen unsere Erfahrungswerte nicht mehr als 5 Punkte im FDAX (keine Garantie für die Zukunft). Bei CFD Brokern gilt allerdings Vorsicht, da diese Märkte nur ein Abbild sind und der Broker dort selbst die Kurse macht. Der Vorteil bei News ist, das hier auch die Chancen sind, in kürzerer Zeit höherer Gewinne zu erzielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.